Bedingungen für die Teilnahme am Gewinnspiel

TEILNAHMEBEDINGUNGEN (STAND 12.03.2020)
Verantwortlich für die Verlosung von 3 Amazon-Gutscheinen ist die Paychex Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg, nachfolgend “Paychex” genannt. Die Verlosung der Gutscheine richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

1. TEILNAHME UND ABLAUF DER AKTION
1.1 Paychex verlost drei Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 200 €, 100 € und 50 €.
1.2 Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die im Aktionszeitraum an der Kundenumfrage unter der URL: https://de.surveymonkey.com/r/SDJX3K5 oder https://de.surveymonkey.com/r/S2NJDV3 teilnehmen.
1.3 Die Aktion startet am 12.03.2020 und endet am 26.03.2020 um 23:59 Uhr.
1.4 Die Teilnahme richtet sich an bestehende Kunden und ist nicht an den Erwerb einer Dienstleistung von Paychex gebunden.
1.5 Für die Verlosung werden nur Teilnehmer berücksichtigt, die die im Gewinnspiel beschriebenen und für die Teilnahme erforderlichen Aktionen vollständig und korrekt ausgeführt haben.
1.6 Pro Teilnehmer ist immer nur ein Gewinn möglich. Eine Barauszahlung oder Übertragbarkeit des Gewinns auf andere Personen ist ausgeschlossen.
1.7 Die Gewinner werden von Paychex schriftlich benachrichtigt. Sollte ein Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen nach der Benachrichtigung gegenüber Paychex den Gewinn per E-Mail bestätigen, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird nach demselben Vorgehen ein Ersatzgewinner ausgelost. Für die Richtigkeit der angegebenen Adresse ist der Teilnehmer verantwortlich.

2. AUSSCHLUSS VON DER AKTION
2.1. Mitarbeiter der Paychex Deutschland GmbH sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
2.2 Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich Paychex das Recht vor, Personen von der Aktion auszuschließen.
2.3 Ausgeschlossen werden insbesondere Personen, die unwahre Personenangaben machen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen.

3. HAFTUNG
3.1 Paychex haftet nur für Schäden, welche von Paychex oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von für die Vertragserfüllung wesentlicher Pflichten (Kardinalspflichten) verursacht wurden. Dies gilt nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit. Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten o. ä. bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten und Viren.

4. SONSTIGES
4.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
4.2 Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.

5. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

5.1 Die Datenschutzbestimmungen von Paychex bleiben unberührt.
5.2 Mit Absenden der Umfrage willigt der Teilnehmer außerdem in die Verarbeitung der Daten zum Zwecke der Gewinnerermittlung und Kommunikation mit Paychex ein.