Diese Webseite nutzt Cookies für grundlegende Funktionen und zur Optimierung der angebotenen Inhalte. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weiterlesen …

Was wir für Sie tun können

Wir erledigen Ihre laufende Lohn- und Gehaltsabrechnung zuverlässig, schnell, sicher und preiswert.

Was wir für Sie tun können

Als Spezialdienstleister konzentrieren wir uns auf laufende Lohn- und Gehaltsabrechnungen für kleine und mittelgroße Unternehmen. So bekommen unsere Kunden perfekte Leistungen mit einer Extraportion Service zu einem Preis, der deutlich unter den üblichen Marktpreisen liegt. Es lohnt sich also!


Wenn Sie als Arbeitgeber Ihre laufende Lohnabrechnung von uns erledigen lassen möchten oder als Steuerberater darüber nachdenken, ob Sie Ihrem Mandanten eine effektive Lösung für diese Dienstleistung empfehlen wollen, wir haben die Lösung für Sie − Laufende Lohnabrechnung mit Service von Paychex.

Unsere Leistungen im Detail – Der Leistungskatalog

 

1. Erstanlage eines neuen Kunden

a. Übernahme Firmenstamm
Anlegen des kompletten Firmenstamms einschließlich Betriebsstätten, Abteilungen, Abrechnungsgruppen etc.

b. Übernahme Personalstamm
Anlegen des vollständigen Personalstamms inklusive Lohnsteuermerkmale, Sozialversicherungsdaten, individuelle Krankenkassen, Kostenstellenzuordnung, Gefahrtarifstelle in der Berufsgenossenschaft, Zuordnung Abrechnungskreis

c. Übernahme Lohnarten
Lohnarten und Lohnartenkataloge

d. Übernahme Krankenkassen
Anlegen der firmenindividuellen Krankenkassen nebst Bankverbindungen und Zahlungsarten, Verbindungsaufbau zu DAKOTA

e. Übernahme Finanzamt
Aufbau Verbindung zu ELSTER, Vorbereitung für elektronischen Datenaustausch

f. Übernahme Vortragswerte
Übernahme der Vortragswerte im Bereich Sozialversicherung und Steuer

g. Übernahme individueller Kontenrahmen inklusive Kostenrechnung
Kostenstellen und Kostenträger individuell einstellbar, Festlegung Kontenrahmen, Standardkontenrahmen SKR 03 oder SKR 04, Sonderkontenrahmen, individueller Kontenrahmen (nach Vorgabe), individuelle Anpassungen der Standardkontenrahmen

h. Einrichtung Zahlungsverkehr
Festlegung der Zahlungsverkehrsdaten für alle Zahlungsbereiche (Gehälter, Steuern, Krankenkassen, Sonderzahlungen etc.) sowie der Zahlungswege (Lastschrift, Barzahlung, elektronischer Zahlungsverkehr, Paychex-Zahlungs-Service, Online-Banking)

i. Einrichtung Berufsgenossenschaft
Mitgliedsnummer der Berufsgenossenschaften, Gefahrtarifstellen und -klassen

j. Kontrolle der Übernahmeergebnisse
Qualitätssicherung durch Gegenkontrolle von Eingaben und Plausibilitäten nach eigenem Kontrollschema

k. Festlegung der Ansprechpartner
Ansprechpartner mit Weisungs- und Auskunftsrecht, Paychex Payroll Kalender mit allen Abrechnungsterminen für das aktuelle Kalenderjahr

l. Festlegung des Weges der Datenübermittlung
Verwendung der bidirektionalen Paychex Secure-Link Technologie, Veränderungen auf der Mitarbeiterübersicht (bis zu 40 Mitarbeiter), Verwendung der Bewegungsdatentabelle

m. Abstimmung der Abrechnungstermine
Anlieferung der Bewegungsdaten, monatlicher Lohnlauf, Lohnlauf der Abrechnungsgruppen

 

2. Monatlich wiederkehrende Leistungen

a. Management
Überwachung der monatlichen Abrechnungstermine, vorsorgliche Erinnerungsmail, eigenverantwortliche, persönliche Ansprache der Partner beim Kunden

b. Personalveränderungen
Erfassung der monatlichen Veränderungen beim Personal, Eintritt, Austritt, Unterbrechung etc.

c. Zeiterfassung
Übernahme der Ergebnisse der bereinigten innerbetrieblichen Zeiterfassung in elektronischem Format, Übernahme von Normalstunden und Überstunden, Zuschlägen und Schichten, Auslösen, Boni, Prämien, Provisionen und ähnlichen Bruttobeträgen, Verwaltung von Fehlzeiten, Urlaubsund Kranktagen (soweit vereinbart)

d. Lohnabrechnung
Erstellung der laufenden monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen mit allen dazugehörigen Auswertungen wie z.B. Mitarbeiterübersicht, Zahlungsübersicht, Lohnjournal, Beitragsnachweise und Beitragsabrechnungen für Krankenkassen und Versorgungswerke etc.

e. Korrekturen
Erstellung aller Korrekturen für Vormonate – falls erforderlich – im Rahmen des aktuellen Monatslaufs

f. Steuer
Erstellung und elektronische Übermittlung der Lohnsteueranmeldung, Prüfung der Verarbeitungsprotokolle der Annahmestelle, Korrektur von auffälligen Rückmeldungen

g. Krankenkassen
Erstellung aller Meldungen zur Sozialversicherung, elektronische Übermittlung aller Meldungen, Prüfung der Verarbeitungsprotokolle der Annahmestellen, Korrektur von auffälligen Meldetatbeständen, Klärung der Fragen der Krankenkassen im direkten Kontakt, Ermittlung der voraussichtlichen Beitragsschuld für die Sozialversicherung

h. Zahlungsverkehr
Zahlungsübersicht, elektronischer Zahlungsverkehr mit Faxbestätigung an Ihre Hausbank, Dateien im SEPA-Format für Onlinebanking, Paychex-Zahlungs-Service (soweit vereinbart)

i. Paychex-Zahlungs-Service
Paychex erledigt nach Zahlungseingang der Überweisung des Kunden alle nationalen und europaweiten Überweisungen an Zahlungsempfänger (wie z. B. Gehälter, Krankenkassen, Finanzamt, Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge usw.) fristgerecht und vollständig

j. Controlling
Excel-Datei mit geordneten und bis auf die letzte Stelle auswertbaren Details des monatlichen Lohnlaufs, kombiniert mit wichtigen Personalstammdaten, die eine den Anforderungen des Controllings konforme Auswertung ermöglichen

k. Buchhaltung
Erstellung des Buchungsbeleges zur Übergabe an die Finanzbuchhaltung in Papierform oder standardisiertem elektronischen Importformat, Beleg in individuell festgelegter Gestaltung hinsichtlich Kostenstellen, Buchungsrahmen und verwendeter Finanzbuchhaltungssoftware

l. Auswertungen
Kostenträger-/Kostenstellenliste, Mitarbeiterübersicht, diverse individuelle Auswertungen, Master- Daten-Report

m. Ausdruck | Kuvertierung | Versand
Ausdruck und Kuvertierung aller Unterlagen, Verdienstabrechnung kuvertiert für Mitarbeiter und offen für Arbeitgeber, termingerechter Versand mit Zustellnachweis, bei Bedarf Direktversand der Abrechnungsunterlagen an Mitarbeiter oder Filialen

n. Paychex Print-Center
Alternativ zum Ausdruck oder als Ergänzung dazu die Übersendung aller Abrechnungsunterlagen per E-Mail in Form einer verschlüsselten Datei, eröffnet die Möglichkeit zur sicheren elektronischen Aufbewahrung, schnellen Verfügbarkeit sowie selbständigem Druck

o. Paychex Secure-Link
Für die elektronische Übermittlung verwendet Paychex die Verschlüsselungssoftware „Paychex Secure-Link“. Die so behandelten elektronischen Inhalte sind mit vertretbarem Aufwand nicht zu entschlüsseln.

 

3. Baulohn

a. Monatlich wiederkehrende Leistungen
- Stundenweise (baustellenweise) Erfassung der geleisteten Stunden,
- Urlaubstage, Kranktage und sonstiger Fehlzeiten
- Ermittlung der Lohnausgleichsbeträge
- Unterschriftsfertige Listen für die Agentur für Arbeit
- Berechnung von Urlaubsgeld
- Berechnung des 13. Monatsgehalts
- Elektronische Meldung an die Sozialkasse

b. Leistungen im Bedarfsfall
- Erstattungsanträge für die Urlaubs- und Lohnausgleichskasse (ULAK)
- Zusatzversorgungskasse (ZVK)-Beitragslisten
- Winterausfallgeld (WAG)-Listen

 

4. Erweiterte Leistungen im Bedarfsfall

a. Anträge
Erstellung von Erstattungsanträgen für die Lohnfortzahlung

b. Bescheinigungen
Erstellung aller in Deutschland vorkommenden Bescheinigungen, nach Vorliegen aller erforderlichen Informationen garantiert binnen 72 Stunden, statistische Meldung an Landes- und Bundesämter. Im Bedarfsfall auch für Zeiträume vor Übernahme der Abrechnung.

c. Altersteilzeit
Erstellung von Anträgen zur Leistung nach dem Altersteilzeitgesetz

d. Ad hoc Auswertungen
Bei Bedarf Erstellung von ad hoc Auswertungen mit eigenentwickeltem Report-Generator, Möglichkeit zur regelmäßigen Wiederholung von anforderungsgerechten Reports

e. Betriebsprüfungen
Hilfestellung im Rahmen der Betriebsprüfung, Übersendung der Prüfungsunterlagen zur Sicherung des Prüfungserfolges, Aufnahme von Prüfern mit eigenen Prüfungsplätzen im Stammsitz Hamburg

 

5. Jahreswechselarbeiten

a. Berufsgenossenschaft
Erstellung von Mitarbeiter-, Vergütungs- und Stundenlisten für die jährliche Meldung zur Berufsgenossenschaft

b. Schwerbehindertenmeldung
Meldungen zur Berechnung der Schwerbehindertenabgabe, Statusprüfung der Behinderteneigenschaften der Belegschaft

 

c. Urlaub | Fehlzeiten | Überstundenrückstellungen

d. Archivierung
Elektronische Archivierung der Abrechnungsergebnisse und Auswertungen, Sendeprotokolle, Prüfberichte und Bescheinigungskopien, elektronisch im Rechenzentrum, bei Bedarf auf DVD Datenträger

Hier finden Sie den Leistungskatalog zum Download

Pdf Leistungskatalog