Jahreswechselseminar am 11.01.2019 in Berlin

Uhrzeit: 9:30 - ca. 16:30 Uhr | Ort: Schulungsräume des Crowne Plaza Berlin City Centre | Nürnberger Straße 65, Berlin | Preis: Kostenpflichtige Veranstaltung

Wir fassen Neues vom Gesetzgeber für Sie zusammen - das Seminar richtet sich an:

Mitarbeiter der Entgeltabrechnung, die sich schwerpunktmäßig mit Entgeltabrechnung beschäftigen und die entgeltrelevanten Neuregelungen vertiefen wollen.


Grundlagen zum Jahreswechsel

In dem ausführlichen praxisorientierten Seminar erhalten Sie wertvolle Arbeitshilfen für Ihre tägliche Arbeit. Dieser Schulung vertieft spezielle Problematiken aus dem Lohnsteuer-und Sozialversicherungsrecht. Grundkenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung werden vorausgesetzt.

Folgende Themen beinhaltet die Agenda:

  • Änderungen im Lohnsteuerrecht
  • Einzelbewertung von Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte verpflichtend
  • Neues zur steuerlichen Förderung von Elektro- und extern aufladbaren Hybridfahrzeugen
  • Aktuelle Rechtsprechung Bundesfinanzhof (Haftpflicht, mehrjährige Auszahlung von Abfindungen etc.)
  • Neues im Sozialversicherungsgesetz
    • Neue Gleitzonen-Regelung (Minijobs)
    • paritätische Aufteilung des Zusatzbeitrages in der Krankenversicherung
  • Neue Beitragsbemessungsgrenzen, Rechengrößen in der Sozialversicherung 2019
  • Neuerungen zum gesetzlichen Mindestlohnes (MiLoG)
  • Sonstige Änderungen im Sozialversicherungsrecht
  • Neues aus dem Meldeverfahren
    • rvBEA Teilverfahren A1-Bescheinigung (Entsendebescheinigung elektronisch beantragen)
    • rvBEA Teilverfahren GML57
    • Bestandsprüfungsmeldungen, Abstimmung Rückmeldung Krankenkasse
    • Sofortmeldung
    • Berichtsdatenpflege
    • Änderung zum bisherigen Zahlstellenmeldeverfahren
  • Umgang euBP (elektronisch unterstützte Betriebsprüfung) für die Rentenversicherung
  • DLS (digitale Lohnschnittstelle) Ausgaben für die Finanzverwaltung
  • Jahresauswertungen – Abstimmung kumulierte Buchungsliste
  • Prüflauf der DEÜV Jahresmeldungen
  • Kontrolle der Jahresarbeitsentgeltgrenzen
  • Möglichkeiten der Archivierung
  • Elektronischer Lohnnachweis zur UV (neues Meldeverfahren)
    • Neue Meldegründe, auch unterjährige berücksichtigen
    • Neue Mitgliedsnummern und neue PIN diverser Berufsgenossenschaften
  • Arbeitgeberpflichten bei Beschäftigung von Flüchtlingen und Asylsuchenden
  • Aussichten auf Änderungen in der bAV
    • Rückblick bAV Förderung nach §100 EstG richtig beurteilen
    • Verpflichtender Arbeitgeberzuschuss bei Entgeltumwandlung ab 01.01.2019
    • DS-GVO Datenschutzgrundverordnung kurzer Rückblick seit Inkrafttreten

Um aktuellste Gesetzesänderungen zu berücksichtigen, erhebt die Agenda keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wichtige Änderungen / Ergänzungen werden integriert.

Alle Themen werden ausführlich erörtert und an praktischen Beispielen innerhalb der Software LohnAs nachvollzogen. Ziel des Seminars ist, dass die Teilnehmer Sachverhalte selbstständig erkennen, beurteilen und praktisch anwenden können.

Wann und wo
Das Jahreswechselseminar findet am 11. Januar 2019 von 9:30 bis 16:30 Uhr in den Schulungsräumen des Crowne Plaza Berlin City Centre, in der Nürnberger Straße 65, D-10787 Berlin, statt.


Gebühren und Hinweise zur Anmeldung
Die Schulungsgebühren betragen 495 € für den ersten und 395 € für jeden weiteren Teilnehmer aus Ihrem Hause. Die Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.

In den Teilnahmegebühren sind Getränke, ein Mittagessen sowie Seminarunterlagen enthalten, die Ihnen in der Praxis helfen, das erworbene Wissen anzuwenden.

Die Schulungsgebühren werden bei Anmeldung fällig und Sie erhalten mit der Anmeldungsbestätigung eine entsprechende Rechnung. Bei Stornierungen bis 14 Tage vor Seminarbeginn werden 50 % der Schulungsgebühr zurückerstattet, bei Stornierungen zum späterem Zeitpunkt kann keine Rückerstattung erfolgen. Es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer benannt werden.

Seminaranmeldung: Jahreswechselseminar 2019 in Berlin am 11.01.19
Die Rechnung soll gestellt werden an:
(Angaben zu Firma und Ansprechpartner nur benötigt, wenn abweichend zu den Teilnehmerangaben oben)

Ich möchte mich gerne für den kostenlosen Newsletter von Paychex Deutschland eintragen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Mit der Verarbeitung meiner Daten laut Datenschutzerklärung bin ich einverstanden