Diese Webseite nutzt Cookies für grundlegende Funktionen und zur Optimierung der angebotenen Inhalte. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weiterlesen …

Wisse mehr, Chef!

Personalwissen für frischgebackene Brötchengeber ...

Lohn-Updates

Paychex News

Gesundheitsförderung: Gesunder Geist im gesunden Unternehmen

Die Herzen Ihrer Mitarbeiter können Sie nicht nur mit Gehalt, sondern auch mit Fürsorge erobern. Dafür bietet sich die Gesundheitsförderung an. Wie Sie sie in Ihre Unternehmenskultur integrieren und dabei sogar Steuern sparen können ...

Weiterlesen … Gesundheitsförderung: Gesunder Geist im gesunden Unternehmen

Paychex News

Unternehmensethik: Konkret statt Floskelwolke

"Soziale Verantwortung" ist für Sie mehr als nur eine Floskel? Dann sollten Sie konkret werden und Ihre Vorstellungen von Fairness nicht über Bord werfen. Wer Schwerpunkte festlegt, Mitarbeiter einbezieht und seine Selbstverpflichtung regelmäßig überprüft, kann sein Unternehmen ethisch und erfolgreich führen.

Weiterlesen … Unternehmensethik: Konkret statt Floskelwolke

Paychex News

Arbeitnehmer in Haftung nehmen: Schwierig

Ihr Mitarbeiter baut Mist und Ihr Unternehmen zahlt? Muss nicht, kann aber leicht passieren. Zum Glück gibt es Ansatzpunkte, wie Sie die Risiken minimieren.

Weiterlesen … Arbeitnehmer in Haftung nehmen: Schwierig

Paychex News

Vorschlagwesen: Mitdenken sollte sich lohnen

Gute Ideen sind Gold wert. Zum Glück müssen Sie als Unternehmensgründer nicht alle davon selbst haben. Jedenfalls dann nicht, wenn Sie Ihre Mitarbeiter dazu motivieren, eigene Ideen ins Unternehmen einzubringen.

Weiterlesen … Vorschlagwesen: Mitdenken sollte sich lohnen

Paychex News

Wechsel auf Sparkurs? Nicht ohne Ihre Mitarbeiter.

Laufend auf Sparpotenziale achten - klar. Doch was, wenn irgendwann richtig gespart werden muss, weil der Betrieb  in schwere See geraten ist? Auf jeden Fall müssen Sie beim Kurswechsel Ihre Mitarbeiter mitnehmen.

Weiterlesen … Wechsel auf Sparkurs? Nicht ohne Ihre Mitarbeiter.

Paychex News

Mitarbeiterleistungen beurteilen: Entscheidend ist, was hinten rauskommt

Sie wollen gute Mitarbeiter im Unternehmen erkennen und fördern. Doch der Laden wird zu groß, um alle persönlich im Blick zu haben. Irgendwann steht ein System zur Leistungsbeurteilung auf der Tagesordnung. Dann solle es aber auch um Coaching, Feedback-Kultur und die einheitliche Schulung der Führungskräfte gehen.

Weiterlesen … Mitarbeiterleistungen beurteilen: Entscheidend ist, was hinten rauskommt

Paychex News

Betriebsrat & Chef verkeilt: Ausweg Einigungsstelle?

Geschäftsleitung und Mitarbeitervertretung können sich gegenseitig in wichtigen Fragen völlig blockieren. Einigungsstelle und Gericht sind die letzten Möglichkeiten der Verständigung. Dieser Weg ist aufwändig und vielfach unerfreulich. Lesen Sie mehr dazu, warum man innerbetriebliche Konflikte möglichst nicht allzu hochkochen lassen sollte.

Weiterlesen … Betriebsrat & Chef verkeilt: Ausweg Einigungsstelle?

Paychex News

Personalkennzahlen: Mehr als Rechenspielereien

Ab einer gewissen Unternehmensgröße verliert man nach und nach den Überblick. Personalkennzahlen helfen dann, einzelne Beobachtungen zu überprüfen. Zahlen sind nicht alles. Aber viele Kennzahlen können Sie dabei unterstützen, Entwicklungsbedarfe in Ihrem Unternehmen frühzeitig zu erkennen und steuernd einzugreifen.

Weiterlesen … Personalkennzahlen: Mehr als Rechenspielereien

Paychex News

Mitbestimmer im Unternehmen – Impertinenz?

Mit Einführung eines Betriebsrates erlangt die Mitarbeitervertretung in Ihrem Unternehmen eine ganze Reihe von Mitbestimmungsrechten. Wohl dem, der sich mit diesen Rechten frühzeitig auseinandergesetzt hat und bei der Entwicklung seines Unternehmens darauf achtet, die Interessen der Mitarbeiter zu hören und keine allzu konfliktträchtigen Regelungen zu etablieren.

Weiterlesen … Mitbestimmer im Unternehmen – Impertinenz?

Paychex News

Das könnte kritisch werden ...

Als Chef sollten Sie regelmäßig Einzelgespräche mit Ihren Mitarbeitern suchen. Ein gemeinsamer Stand ist Voraussetzung, Lob und Anerkennung sind wichtig. Eine Kür und Vergnügen, wenn sie Ergebnisse stimmen. Unangenehm wird's, wenn etwas nicht passt, dann ist Ihre Kritik gefragt. Am besten souverän und konstruktiv. Leider oft gar nicht so einfach. Deshalb hier ein paar Regeln für gute Kritikgespräche.

Weiterlesen … Das könnte kritisch werden ...

Paychex News

Mitarbeiter informieren und beteiligen

Nur Mitarbeiter, die sich gut informiert und ins Unternehmen eingebunden fühlen, bringen in der Regel überdurchschnittliche Leistungen für Ihren Betrieb. Deshalb lohnt es sich, schon früh eine Routine für die interne Kommunikation zuzulegen. Was gehört hier auf die Themenliste? Sicherlich Ziele, Erfolge, Methoden, Lob für gelungene Leistungen oder Learnings & Erfahrungen, aber nicht nur ... . Von daher gut, wenn Sie die Informationsrechte nach Betriebsverfassungsgesetz kennen.

Weiterlesen … Mitarbeiter informieren und beteiligen

Paychex News

Mitarbeiter krank, Verdacht auf Schwindel.

Was tun, wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Mitarbeiter krank feiert? Tatsächlich keine einfache Situation, denn Sie haben oft nur ungenügende Informationen über die Erkrankung und belastbare Beweise dafür, dass Ihr Mitarbeiter blau macht, stehen fast nie zur Verfügung. Was bleibt? Vertrauensbildende Gespräche sollten immer am Anfang stehen. Wenn das scheitert, Tacheles sprechen und den MDK einschalten. Manchmal ist es auch besser, direkt die Trennung einzuleiten.

Weiterlesen … Mitarbeiter krank, Verdacht auf Schwindel.

Paychex News

Betriebsrat: Gewinnen Sie Perspektive

Früher oder später wird in den meisten wachsenden Unternehmen ein Betriebsrat gegründet. Wenn Sie eine lebendige, diskussionsoffene Unternehmenskultur fördern, wird das wahrscheinlich eher später geschehen. In jedem Fall profitieren Chefs davon, wenn sie  die Rechte des Betriebsrats kennen - und das Bumerang-Risiko von all zu autoritären Entscheidungen ...

Weiterlesen … Betriebsrat: Gewinnen Sie Perspektive

Paychex News

Krankmelden, bis der Arzt kommt?

Mitarbeiter, die sich aufgrund einer Erkrankung arbeitsunfähig melden, müssen nicht unbedingt zum Arzt. Rechtlich müsste ein Attest erst ab dem vierten Kalendertag gebracht werden. Vertrauen Sie Ihren Mitarbeitern? Dann haben Sie beim Thema Attestpflicht die Möglichkeit, ihnen das zu zeigen. Oder eben auch nicht.

Weiterlesen … Krankmelden, bis der Arzt kommt?

Paychex News

Arbeitszeiterfassung: Kein Misstrauen, sondern sinnvoll

Das Arbeitsergebnis ist das Produkt aus der Arbeitsleistung (pro Zeit) und der geleisteten Arbeitszeit. Die Arbeitszeit ist vertraglich fixiert - das Recht setzt hier bezüglich maximaler Dauer und Pausen Grenzen. Aber nicht nur, um die Einhaltung dieser Grenzen nachweisen zu können, ist eine Aufzeichnung der Arbeitszeit sinnvoll.

Weiterlesen … Arbeitszeiterfassung: Kein Misstrauen, sondern sinnvoll

Paychex News

Transparenz: Über Geld sollte man sprechen dürfen

Transparenz im Unternehmen - über was Ihre Mitarbeiter im Unternehmen sprechen dürfen oder nicht, das bestimmt maßgeblich den Wertekanon und den Zusammenhalt des Betriebes. Geheimhaltung fördert stets mehr Misstrauen als die vertrauensstiftende Diskussion. Beim Gehalt fängt es meist an. Aber auch viele andere Aspekte lohnt es sich als Chef offen anzusprechen ...

Weiterlesen … Transparenz: Über Geld sollte man sprechen dürfen

Paychex News

Bonuszahlungen sind prima. Eigentlich.

Für Ihre Mitarbeiter soll es sich auch finanziell lohnen, besonders gute Arbeit zu leisten. So weit - so klar. In der Praxis sind Prämienzahlungen aber leider knifflig. Fehlanreize wollen vermieden werden, dauerhafte Anspruchsrechte sollen nicht entstehen ...

Weiterlesen … Bonuszahlungen sind prima. Eigentlich.

Paychex News

Verhältnis auf Zeit: Befristete Arbeitsverträge

Befristete Arbeitsverträge sind oft eine gute Idee. Oft weiß man ja noch gar nicht, ob man wirklich längerfristig zusätzliche Arbeitskraft benötigt. Und wenn keine Kündigung nötig ist, droht keine Kündigungsschutzklage - auch ein gutes Gefühl. Auch das kann allerdings ganz von selbst enden, wenn man bei der Vertragsgestaltung Fehler macht.

Weiterlesen … Verhältnis auf Zeit: Befristete Arbeitsverträge

Paychex News

Ob freiwillig oder nicht: das macht der Praktikant

Gut, wenn man einen Praktikanten hat. Vor allem, wenn er qualifiziert arbeitet, auch selbst profitiert, die Lohnkosten im Verhältnis bleiben und das Praktikum das Wohl und das Karma der Firma steigert. Allerdings gibt es da noch die sozialversicherungsrechtliche Eingruppierung als Hürde.

Weiterlesen … Ob freiwillig oder nicht: das macht der Praktikant

Paychex News

Oh Du selige ... Spenden und von der Steuer absetzen

Tuen Sie Gutes und verringern Sie Ihre Körperschaftssteuer. Auch Unternehmen können Geld, Gegenstände oder Arbeitsleistung für gemeinnützige Zwecke spenden. Die Spende kann in gewissem Rahmen als Betriebsausgabe geltend gemacht werden. Und gleichzeitig zeigen Sie, dass Ihr Unternehmen auch gesellschaftliche Verantwortung übernimmt.

Weiterlesen … Oh Du selige ... Spenden und von der Steuer absetzen

Paychex News

„Ich will ja nur, dass Ihr glücklich seid …“

Warum sind zufriedene Mitarbeiter so wertvoll? Eigentlich ist das jedem guten Chef klar: Weil nur zufriedene Mitarbeiter eigenverantwortlich für die Ziele des Unternehmens arbeiten können. Aber worauf sollten Arbeitgeber achten, wenn sie die Mitarbeiterzufriedenheit im Blick haben wollen? Wir haben eine Checkliste vorbereitet ...

Weiterlesen … „Ich will ja nur, dass Ihr glücklich seid …“

Paychex News

Kleine Geschenke erhalten das Arbeitsverhältnis

Ihren Mitarbeitern einfach mal was schenken? Wäre ja noch schöner, wenn Sie dies tun könnten, ohne sich an die Regeln des Finanzamtes zu halten. Denn das will bei vielen Geschenken Lohnsteuer haben. Die Basics über Geschenke, Aufmerksamkeiten, Sachzuwendungen und Gutscheine finden Sie hier ...

Weiterlesen … Kleine Geschenke erhalten das Arbeitsverhältnis

Paychex News

Midijob: Gibt es Einsparpotenziale in der Gleitzone?

Für den Arbeitgeber kann es in besonderen Fällen sinnvoll sein, seinen Aushilfen etwas mehr als 450 Euro pro Monat zu zahlen, oder – noch besser – zwei Minijobs durch einen Mitarbeiter in der Gleitzone zu ersetzen.

Weiterlesen … Midijob: Gibt es Einsparpotenziale in der Gleitzone?

Paychex News

Betriebliche Feiern – ohne Lohnsteuerkater

Gleich nach Halloween beginnt die Saison der betrieblichen Weihnachtsfeiern. Fallen diese zu üppig aus, können neben Bier und Sekt leicht auch Steuern fließen ...

Weiterlesen … Betriebliche Feiern – ohne Lohnsteuerkater

Paychex News

Arbeitnehmerüberlassung: Was sich bei der Zeitarbeit ändert

Beim Arbeitnehmerüberlassungsgesetz werden derzeit Änderungen diskutiert, die wahrscheinlich zumindest zum Teil Anfang nächsten Jahres in Kraft treten werden. Insbesondere die Entwicklungen zur Höchstdauer der Überlassung und zu Equal Pay (gleicher Lohn für Festangestellte wie Zeitarbeiter) sollten Arbeitgeber im Auge behalten, die Zeitarbeit nutzen.

Weiterlesen … Arbeitnehmerüberlassung: Was sich bei der Zeitarbeit ändert

Paychex News

Minijob oder kurzfristige Beschäftigung?

Sie suchen Aushilfen, die für bis zu drei Monate arbeiten, aber maximal 450 Euro im Monat verdienen sollen? Höchste Zeit, sich mit den geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen zu beschäftigen. Je nachdem, ob Sie als Minijobber einstellen oder Ihren künftigen Arbeitnehmer kurzfristig beschäftigen, zahlen Sie 31 oder nur etwa 3 Prozent Lohnnebenkosten. Bei der Spanne kann man schon mal genauer hinschauen.

Weiterlesen … Minijob oder kurzfristige Beschäftigung?

Paychex News

Kurzfristig beschäftigen und sparen

Mit kurzfristigen Beschäftigungen kann man sparen. Aushilfstätigkeiten oder Projektarbeiten können für Arbeitgeber und Arbeitnehmer ohne Sozialversicherungsbeiträge abgerechnet werden. Und zwar ohne Einschränkungen bei der Höhe der Vergütung! Die Krux: Man muss sich mit der Materie verdammt gut auskennen und genau wissen, wen man wie einstellt.

Weiterlesen … Kurzfristig beschäftigen und sparen

Paychex News

Geringfügig verkomplizierte Beschäftigung – der Minijob

Der Minijob wird oft als so einfach und günstig angepriesen. Für den Arbeitgeber ist er meist teuer, wenig flexibel, mit erhöhtem Dokumentationsaufwand verbunden und bringt oft Ärger, wenn die Minijober mehrere Beschäftigungen nebeneinander ausüben.

Weiterlesen … Geringfügig verkomplizierte Beschäftigung – der Minijob

Paychex News

Arbeitsvertrag, die Zweite: Sinnvolle Zusatzvereinbarungen

Auch wenn Ihnen einige der Regelungen unseres Beitrag noch nicht aktuell erscheinen: Wir sind sicher - später werden Sie froh sein, wenn Sie die eine oder andere für Ihre Arbeitsverträgen haben nutzen können.

Weiterlesen … Arbeitsvertrag, die Zweite: Sinnvolle Zusatzvereinbarungen

Paychex News

Abrechnung von Geschäftsreisen: Antarktis zählt wie Luxemburg

Ob nach Bullerbü oder Babylon: Wenn Ihr Mitarbeiter geschäftlich im Ausland tätig wird, hat er Anspruch darauf, dass die Firma ihm Kost und Logis erstattet. Klingt harmlos, ist es aber oftmals nicht.

Weiterlesen … Abrechnung von Geschäftsreisen: Antarktis zählt wie Luxemburg

Paychex News

Haftungsrisiken für Brötchengeber

... sollten Sie möglichst verringern. Unsere Zusammenstellung nennt Haftungsrisiken, die Sie im Blick haben sollten.

Weiterlesen … Haftungsrisiken für Brötchengeber

Paychex News

Guter Betriebsrat ist teuer

Wer sich nie mit den Themen Mitbestimmungsrechte und Arbeitnehmervertretung befasst, läuft Gefahr, sich selbst eine Grube zu graben. Wir liefern Ihnen Basics, damit Sie auf dem Kiwief sind, wenn es nötig wird.

Weiterlesen … Guter Betriebsrat ist teuer

Paychex News

Kündigung und Abmahnung: Arbeitgeber-Selbstverteidigung im Schnellkurs

Wie man auf Fehlverhalten reagieren kann, sollte ein Arbeitgeber vom ersten Arbeitnehmer an wissen. Konsequenz und Augenmaß - beides ist gefragt.

Weiterlesen … Kündigung und Abmahnung: Arbeitgeber-Selbstverteidigung im Schnellkurs

Paychex News

Lohnkosten kalkulieren: Mitarbeiter als nackte Zahlen

Gerade für den Aufbau junger Unternehmen ist es wichtig, die Personalkosten nicht zu unterschätzen. Oft liegen noch nicht ausreichend Erfahrungswerte vor, anhand derer eine verlässliche Prognose gelingt. Sorgfalt und Weitsicht sind in der Kalkulation gefragt - und Vorausschauende legen schon jetzt den Grundstein für ein erfolgreiches Controlling.

Weiterlesen … Lohnkosten kalkulieren: Mitarbeiter als nackte Zahlen

Paychex News

Das Arbeitszeitgesetz sagt: Chillen ist Vorschrift.

Natürlich ist es schlecht, wenn Ihre Mitarbeiter zu wenig arbeiten (noch schlimmer, wenn sie sich nicht anstrengen). Es kann aber genauso schlimm sein, wenn sie zu viel arbeiten. Das Abeitszeitgesetz gibt den Rahmen. Und der ist gar nicht so weit, wie viele denken.

Weiterlesen … Das Arbeitszeitgesetz sagt: Chillen ist Vorschrift.

Paychex News

Lohntüten mit was extra

Es gibt gute Gründe, nicht einfach nur monatlich feste Summen zu überweisen. Flexible Gehaltsmodelle können Leistungsanreize setzen, durch Entgeltoptimierung können Arbeitgeber wie Arbeitnehmer Steuern und Abgaben sparen.

Weiterlesen … Lohntüten mit was extra

Paychex News

Flexible Arbeitszeiten: Ihr wisset weder Tag noch Stunde ... ?

Flexible Arbeitszeitregelungen bestimmen die Entscheidung für oder gegen einen Arbeitgeber wesentlich mit. Je besser der Job zum Leben passt, desto größer die Loyalität.

Weiterlesen … Flexible Arbeitszeiten: Ihr wisset weder Tag noch Stunde ... ?

Paychex News

Ihre Arbeitgeberpflichten wachsen mit

Je mehr Mitarbeiter Ihr Unternehmen beschäftigt, desto mehr Arbeitgeberpflichten gibt es zu erfüllen. Ein Count-Up der Schwellenwerte, den jede Brötchengeberin und jeder Semmelreicher mal gesehen haben sollte.

Weiterlesen … Ihre Arbeitgeberpflichten wachsen mit

Paychex News

Gute Leute akquirieren statt AGG-Ärger abonnieren

Gespür für mögliche Diskriminierung ist eine Führungsvoraussetzung. Die meisten von uns denken, sie hätten das schon mit der Muttermilch aufgesogen. Und sind dann überrascht, wie weit das Allgemeine Gleichstellungsgesetz (AGG) im Falle von Arbeitnehmern und Bewerbern reicht.

Weiterlesen … Gute Leute akquirieren statt AGG-Ärger abonnieren

Paychex News

Arbeitsverträge: Kleine Checkliste zum Falschmachen

Ärgerlicherweise rächen sich Fehler im Arbeitsvertrag oft erst nach vielen Jahren – wenn es zum Konflikt kommt. Unsere Checkliste hilft Ihnen dabei, häufige Fehler bei der Einstellung zu vermeiden.

Weiterlesen … Arbeitsverträge: Kleine Checkliste zum Falschmachen

Paychex News

Ob Sie nun Daten oder Personal verwalten: Skalierbarkeit zählt

Am Anfang reicht noch Excel, Airtable oder etwas Selbstgestricktes. Aber wenn die Firma dann 20 oder 200 Mitarbeiter beschäftigt, machen die schnellen Frickel-Lösungen von gestern große Mühe. Ein Auszug, was Ihre Personalverwaltung alles leisten muss.

Weiterlesen … Ob Sie nun Daten oder Personal verwalten: Skalierbarkeit zählt

Paychex News

Über den Blog

Wisse mehr, Chef! Das ist der Blog von Paychex für frischgebackene Brötchengeber. Wir liefern Personalwissen und staubfreie Ideen rund um die Personalverwaltung.

Weiterlesen … Über den Blog