16 Dez 2020

Projekt Engelbaum: Kindern ein Weihnachten schenken

Das 1988 gegründete Projekt „Engelbaum“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, benachteiligten Kindern in Deutschland ein eigenes Weihnachtsgeschenk zu ermöglichen. Diese Idee fanden wir von Paychex so gut, dass wir uns mit einem Spendenbeitrag beteiligen. Denn auch wir möchten dazu beitragen, dass Kinderaugen an Heiligabend strahlen können.

Jedes Kind sollte ein Weihnachtsgeschenk bekommen. Auch Kinder, die in Armut leben.

Weihnachten, Fest der Bescherung? Für manche Menschen in Deutschland mag das zutreffen – für andere klingt es wie Hohn. Mehr als ein Fünftel aller Kinder in Deutschland erlebt Armut am eigenen Leib, entweder dauerhaft oder regelmäßig wiederkehrend. Für solche Kinder hat der für junge Menschen tätige soziale Verein „Kinderarmut in Deutschland e.V.“ das Projekt Engelbaum ins Leben gerufen: Es sammelt Spenden, damit auch benachteiligte Kinder In Deutschland Weihnachtsgeschenke erhalten.

Organisiert werden die Weihnachtsgeschenk-Spenden über den extra dafür eingerichteten Engelbaum-Spendenshop im Internet. Dort können sich Spenderinnen und Spender selbst aussuchen, wie viele Kinder sie beschenken wollen. Anhand einer Wunschliste aus über 40 Geschenken, suchen sie sich ein bestimmtes Geschenk aus und spenden das dafür nötige Geld. Das Projekt Engelbaum kauft mit dem gespendeten Geld die Geschenke und sorgt dafür, dass sie bis Weihnachten bei den Kindern ankommen.

 

Uns hat das Projekt Engelbaum überzeugt

Die Idee des Projekts Engelbaum hat uns von Paychex überzeugt. Deshalb beteiligen wir uns mit einer eigenen Spende. An Weihnachten 2020 ist vieles anders und schwieriger als in früheren Jahren. Im Pandemiejahr kämpfen zahlreiche Menschen mit Problemen und Sorgen. Umso wichtiger erscheint es uns, dazu beizutragen, dass es für einige Kinder in Deutschland auch in diesem Jahr ein wirkliches Weihnachtsfest gibt.

Wollen Sie mehr über das Projekt Engelbaum des Vereins „Kinderarmut in Deutschland“ e. V. wissen? Die Liste der „Häufigen Fragen“ ist ein guter Startpunkt. Für Unternehmen, die an einer Spende interessiert sind, gibt es auf der Website des Projektes viele weitere Informationen.

Spendenpaten schenken nicht nur einem Kind, das in schwierigen Umständen lebt, ein eigenes Weihnachtsgeschenk. Sie geben diesem Kind auch den Glauben an das Gute zurück und lassen es den Sinn von Weihnachten erfahren – Nächstenliebe, Hoffnung und Zuversicht.

Der Verein „Kinderarmut in Deutschland e.V.“ wird jedoch nicht nur an Weihnachten aktiv. Auch viele weitere Projekte werden organisiert, wie z.B. ein Feriencamp im Sommer für benachteiligte Kinder, die dort oftmals ihren ersten richtigen Urlaub erfahren.

Wir von Paychex finden es toll, dass es Organisationen gibt, die denjenigen, die Hilfe benötigen, unter die Arme greifen und freuen uns deshalb sehr darüber, diese gute Sache unterstützen zu dürfen.  

Themen:

Unternehmen Entscheidungen

Verwandte Beiträge