Kunde werden - Lohnabrechnungen vom Spezialdienstleister

Ganz gleich, ob Sie Ihre Lohnabrechnung bis jetzt selbst erledigt, Ihr Unternehmen erst gegründet oder bereits einen anderen Anbieter für Ihre laufenden Lohnabrechnungen haben, ein Wechsel zu Paychex ist zu jeder Zeit möglich. Und das ohne großen Aufwand.

So einfach verläuft der Wechsel

Sie möchten zu Paychex wechseln? Oder Sie haben noch keinen Anbieter? Wir zeigen Ihnen die 4 einfachen Schritte die hierfür notwendig sind. Ein Wechsel oder Einstieg ist jederzeit möglich. Sie können uns jederzeit kontaktieren, wir helfen Ihnen sehr gerne weiter.
  • 1

  • 2

  • 3

  • 4

Die Übergabe einer laufenden Lohnabrechnung an Paychex ist denkbar einfach.

Die meisten Angaben können wir aus den Unterlagen des Dienstleisters übernehmen, der bislang Ihre Lohnabrechnung betreut hat.

Sie benötigen eine Reihe von Unternehmens- und Mitarbeiterdaten, um den Wechsel problemlos und einfach durchzuführen.
Wir benötigen lediglich Ihren Firmenstammbogen und Ihre Personalstammbögen, die Verdienstabrechnungen Ihrer Mitarbeiter für den zuletzt abgerechneten Monat und die Lohnkonten und Monats-Lohnjournale für das laufende Jahr sowie falls vorhanden die letzte BG-Liste.

Darüber hinaus benötigen wir wenige weitere Angaben, die wir in unserem Neukunden-Formular abfragen. Fehlen Ihnen Unterlagen, können Sie diese im Rahmen der Kündigung bei Ihrem Vorabrechner anfordern. In der Regel beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate. Somit haben Sie genügend Zeit, den Wechsel zu Paychex in Ruhe vorzubereiten.

Vor der ersten Abrechnung prüfen wir alle erhaltenen Daten auf Vollständigkeit und Plausibilität und führen auf Wunsch einen Probelauf der Abrechnung durch. Mithilfe Ihres Feedbacks zu dem Probelauf und den ersten Lohnabrechnungen optimieren wir Prozesse und die Kommunikation mit Ihnen, damit Ihre Lohnabrechnung danach so schnell und einfach wie möglich von der Hand geht.

Ihre Vorteile durch die Auslagerung

  • Zeitersparnis: mehr Zeit für strategische Aufgaben
  • Mehr Effizienz: professionelle Dienstleister sind erfahren und kennen jeden Sonderfall
  • Geld sparen: Die Kosten für den Druck und die Verteilung der Entgeltabrechnungen sowie die Erstellung einschlägiger Reports werden vom Dienstleister übernommen.
  • Größere Sicherheit: Schutz vor Identitätsdiebstahl, vor der Unterschlagung von Geldmitteln und vor der Manipulation zum Zwecke persönlicher Bereicherung.
  • Professionelles Fachwissen: Wir verfügen über geballte Kompetenz und große Erfahrung auf dem breiten Gebiet der Entgeltabrechnung.
  • Kein Risiko durch Fehl- und Ausfallzeiten der Payroll-Fachkräfte im Unternehmen

Auswahlkriterien für den richtigen Dienstleister

Lohnabrechnung ist keine Leistung von der Stange. Bei der Auswahl des richtigen Dienstleisters gibt es einige Kriterien die Sie beachten sollten. Die angebotenen Dienstleistungen unterscheiden sich teils stark in Umfang, Service-Qualität und Preis. Bevor Sie einen Dienstleister suchen, sollten Sie sich deshalb überlegen, was für Sie wichtig ist und welchen Service Sie benötigen.

Schritt für Schritt zum richitgen Dienstleister

  • Schritt 1: Bestimmen Sie Ihren Grundbedarf

    Schritt 1: Bestimmen Sie Ihren Grundbedarf

    Der Preis pro Lohnabrechnung, wie Sie ihn auf einigen Webseiten finden, ist oft ein monatlicher Basispreis pro Mitarbeiter, der Sie nicht weiterbringt. Damit Sie für Ihren Bedarf die Preise unterschiedlicher Anbieter vergleichen können, ist es wichtig die gleichen Leistungen anzufragen. Um ein Angebot zu erstellen, werden unter anderem Angaben zu Ihrer Branche, die Anzahl Ihrer Mitarbeiter, benötigte Antragsarten und gewünschte Meldungen benötigt. In der Regel liegen diese Informationen in Ihrem Unternehmen aus der laufenden Abrechnung vor. Bei Fragen helfen wir Ihnen jederzeit gerne weiter. 

  • Schritt 2: Beraten lassen und Angebote einholen

    Schritt 2: Beraten lassen und Angebote einholen

    Erklären Sie Ihren Bedarf und lassen sich bezüglich Ihrer Optimierungswünsche beraten. Bitten Sie um ein Angebot, aus dem Einrichtungskosten und die voraussichtlichen laufenden Kosten pro Jahr ersichtlich sind. Bitten Sie um ein Verzeichnis angebotener Dienstleistungen. Lassen Sie sich erklären, wie die laufende Abrechnung abläuft und welche Ansprechpartner Ihnen bei Rückfragen zur Verfügung stehen und wie sie diese erreichen können? Fragen Sie auch danach, wer für fehlerhafte Abrechnungen haftet und in welcher Höhe eine Rückversicherung besteht.

  • Schritt 3: Anbieter auswählen

    Schritt 3: Anbieter auswählen

    Wenn die Angebote vorliegen, werten Sie diese aus. Werden alle Ihre Anforderungen erfüllt? Fragen Sie im Zweifel nach und lassen sich das noch einmal bestätigten. Werten Sie danach die Preise aus. Unterscheiden Sie zwischen Einrichtungskosten (einmalig) und laufenden Kosten. Überlegen Sie sich, was für Ihr Unternehmen besonders wichtig ist: Dienstleistungsumfang, Verständlichkeit und Kommunikation, Professionalität und Service-Orientierung, Haftung, Preis.

    Und jetzt freuen wir uns von Ihnen zu hören!  

Was uns bei Paychex wichtig ist

Als Spezialdienstleister wollen wir unsere Mandanten von der laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnung entlasten. Wir wollen Ihnen möglichst viel Arbeit abnehmen und Ihnen dabei helfen, Ihre Geschäftsprozesse rund um die Entgeltabrechnung zu professionalisieren und zu vereinfachen.

Besonderen Wert legen wir dabei auf:

Persönlicher Service. Der Mensch steht im Mittelpunkt. Jeder Kunde erhält einen eigenen Ansprechpartner. Jedes Problem wird gemeinsam gelöst.

Zuverlässigkeit. Bei Paychex erreichen Sie Ihre Ansprechpartner werktags von 8 bis 17 Uhr. Wir erstellen Ihre Abrechnung innerhalb von 48 Stunden und benötigen maximal 72 Stunden für eine Bescheinigung. Vertretungsregeln garantieren für die Verfügbarkeit unserer Dienstleistung.

Höchstmaß an Kompetenz. Jeder unserer Mitarbeiter verfügt über eine fachspezifische Ausbildung und wird laufend weitergebildet. Unser Anspruch ist es, auch knifflige Fälle stets mustergültig und zum Vorteil unserer Mandanten zu lösen.

Erfahrung und Professionalität. Erfahrene Lohnsachbearbeiter haben Paychex Deutschland vor über 15 Jahren gegründet, Lohndata vor über 37 Jahren. Seitdem verfeinern und vereinfachen wir unsere Arbeitsabläufe, mit großem Erfolg: Jedes Jahr überzeugen wir mehr und mehr Kunden von unserem Service.

Genießen Sie die Ruhe und Verlässlichkeit, die Ihnen der Service erfahrener Experten bietet.

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 8 und 17 Uhr unter folgender Nummer: 0800 - 729 24 39

Oder schicken Sie uns gerne eine Nachricht, wir freuen uns Ihre Fragen zeitnah beantworten zu können.

Herzliche Grüße,

Ihr Paychex-Team

Schreiben Sie uns