18 Nov 2019

Paychex-Lohnabrechnungssoftware: LohnAs wieder erfolgreich ITSG-zertifiziert

LohnAs erneut ITSG-zertifiziert. Auch die aktuelle Version 4.6 des Paychex-Lohnabrechnungsprogramms LohnAs arbeitet in unterschiedlichen Abrechnungs- und Entgeltszenarien korrekt und sorgt für ordnungsgemäß berechnete Löhne und Gehälter. Das hat die ITSG GmbH durch ihre erneute Zertifizierung von LohnAs als Entgeltabrechnungssoftware bestätigt.

Die ITSG ist die für Technik zuständige Tochterunternehmen des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen („Informationstechnische Servicestelle der gesetzlichen Krankenversicherung GmbH“).

Das ITSG-Zertifikat belegt, dass LohnAs als Instrument zur Entgeltabrechnung, zur Erstellung von Beitragsnachweisen und zur Übermittlung von Meldungen an die Sozialversicherungsträger umfassend geeignet ist. Die ITSG-Experten unterziehen Abrechnungsprogramme vor der Zertifizierung einer umfassenden Prüfung, bei dem die Entgeltabrechnung in verschiedenen, teilweise sehr komplexen Konstellationen korrekt bewältigt werden muss. LohnAs hat die Tests der ITSG erneut allesamt bestanden.

 

Ein Lohnabrechnungsprogramm muss absolut verlässlich sein

Software zur Lohn- und Gehaltsabrechnung muss die Vorgaben des Steuer- und Sozialversicherungsrechts in ihrer gesamten Bandbreite abbilden können und in allen Fällen eine korrekte Abrechnung gewährleisten – samt Einmalzahlungen, steuerfreien, regelbesteuerten oder pauschal versteuerten Leistungen, Sachlohn, Erstattungen, betrieblicher Altersvorsorge, Wertguthaben, besonderen Arbeitgeberleistungen, flexiblen Entgelt- und Arbeitszeitmodellen, geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen, Entgeltfortzahlungen, Baulohn, tariflichen Vorgaben und anderem mehr.

Für Programmierfehler oder Fehlfunktionen bleibt dabei kein Raum, denn solche Fehler gehen grundsätzlich zu Lasten des Arbeitgebers: Er haftet dem Finanzamt für korrekt entrichtete Lohnsteuer, den Einzugsstellen der Sozialversicherungsträger für ordnungsgemäß abgeführte Arbeitgeber- und Arbeitnehmerbeiträge und den Arbeitnehmern für die Ausbezahlung des vollen Nettoentgelts. Außerdem ist er für korrekt erstellte und übermittelte Meldungen und Nachweise verantwortlich. Deshalb hat der Ritterschlag durch die ITSG-Zertifizierung große Bedeutung: Es signalisiert LohnAs-Anwendern, dass sie sich auf ihre Abrechnungssoftware verlassen können.

 

LohnAs: Qualitätssoftware von den Paychex-Lohnabrechnungsexperten

Seit mehr als 25 Jahren setzt das Paychex-eigene Lohn- und Gehaltsabrechnungsprogramm LohnAS Maßstäbe an Nutzerfreundlichkeit und Funktionalität. Inzwischen nutzen mehr als 35.000 Betriebe bundesweit LohnAs für ihre Entgeltabrechnung – das entspricht rund 1,2 Millionen Lohn- und Gehaltsabrechnungen im Jahr. Die Software hat sich als ebenso alltagstaugliche wie zuverlässig erwiesen, und ist auch für die Abrechnung von Baulohn oder von Lohn und Gehalt nach Tarif des öffentlichen Dienstes geeignet.

Themen:

Produkt Bescheinigung Lohnabrechnung

Verwandte Beiträge